10.11.2015

Ich verspüre beim Einatmen einen leichten Widerstand, woran liegt dies?

Unser AMEO FRESH AIR SYSTEM versorgt den Schwimmer – im Gegensatz zu herkömmlichen Schnorcheln – erstmalig ausschließlich mit frischer Luft. Hierbei kommt beim POWERBREATHER eine Membran zum Einsatz, die anfänglich einen leicht wahrnehmbaren Widerstand beim Einatmen verursachen kann. An den Widerstand gewöhnt sich der Schwimmer nach einigen Einheiten mit dem POWERBREATHER jedoch schnell. Unsere Membran schützt den POWERBREATHER nicht nur vor Wassereintritt, sondern setzt bereits während des „normalen“ Schwimmens einen zusätzlichen, positiven Trainingsreiz im Bereich der Atemmuskulatur.