Kraulschwimmen leicht gemacht

GESUNDHEIT
UND AUSGLEICH

Das Kraulschwimmen ist nachweislich die gesündeste Art zu schwimmen - der Bewegungsablauf ist aber komplex, v.a. die Atmung macht vielen Schwimmern Probleme.

Mit dem Powerbreather wird Kraulen ganz einfach und für jeden möglich! 

  • Kein Kopfdrehen zum Atmen notwendig.
  • Stabile Wasserlage.
  • Konzentrieren dich beim Kraulschwimmen auf deine Arm- und Beinbewegung.
  • Schone deine Halswirbelsäule und entspanne beim Schwimmen deine Hals- und Schultermuskulatur.



KRAULschwimmen

IST GESUND

Kraulschwimmen gilt als die gesündeste Stilart. Von Ärzten wird es oft nicht empfohlen, weil es nur wenige Menschen richtig beherrschen. Das ändert sich mit dem Powerbreather.

 

Mit dem Powerbreather wird Kraulschwimmen nicht nur einfacher, sondern auch weniger anstrengend und noch schonender. Der Powerbreather lässt das Kraulschwimmen zum Kinderspiel werden!


Der Kopf muss zum Atmen nicht mehr zur Seite gedreht werden, du liegst viel ruhiger und entspannter im Wasser. Der Nacken kann dauerhaft gerade gehalten werden. Die Gefahr einer Überstreckung der Halswirbelsäule ist gebannt.



Starte jetzt dein Training von morgen

Mit dem Powerbreather kannst du das Training der Schwimmtechnik und der Ausdauer im Wasser optimieren. Da du die Atmung vernachlässigen kannst, können Armzug, Schulterrotation sowie Beinschlag optimiert werden.

Kraulschwimmen wird durch diese Technikverbesserung deutlich effizienter, schneller und kräftesparender. Insbesondere Triathleten profitieren von einem entspannteren und zugleich schnelleren Ausstieg aus dem Wasser, da sie noch zwei weitere Teildisziplinen bestreiten müssen.


Die Basis für neue Bestzeiten werden dank des Trainings mit dem Powerbreather bereits mit dem Schwimmen gelegt.


Auch die Rollwende ist mit dem Powerbreather möglich! Details findest du hier.



Einfach

kraulschwimmen

Wenn ein Schüler einen raschen Fortschritt macht, freuen sich beide, Schüler und Trainer. 


Bei einer komplexen Bewegung wie dem Kraulschwimmen, die technisch anspruchsvoll ist, ist der Powerbreather das ideale Hilfsmittel. Der Kopf muss zum Atmen nicht mehr gedreht werden, dadurch hat der Schwimmer eine stabile Wasserlage und kann sich zunächst auf das Erlernen und die Optimierung der Arm- und Beinbewegung konzentrieren. 


Dank 100% Frischluft kann der Powerbreather auch für hochintensives Intervalltraining eingesetzt werden, ohne eine Erhöhung der Laktatwerte – wie bei herkömmlichen Schwimmschnorcheln – zu riskieren.
Zusätzlich können Trainer erstmals gezielt mit ihren Athleten an der korrekten Atemtechnik sowie an der Verbesserung der Atemmuskulatur arbeiten. Eine effiziente Atmung ist Basis wie Schlüssel zugleich für neue Höchstleistungen.


GESUNDHEIT
UND AUSGLEICH

Du willst schwimmen, um dir und deinem Körper etwas Gutes zu tun?


Das Kraulschwimmen ist nachweislich die gesündeste Art zu schwimmen - der Bewegungsablauf ist aber komplex, v.a. die Atmung macht vielen Probleme.

Mit dem Powerbreather wird Kraulen ganz einfach und für jeden möglich! Ohne den Kopf zum Atmen drehen zu müssen hast du eine stabile Wasserlage und kannst dich beim Kraulschwimmen auf deine Armbewegungen konzentrieren.
Du entspannst außerdem deine Hals- und Schultermuskulatur.

  • In die beiden D-Tubes dringt während des Schwimmens garantiert kein Wasser ein - du kannst ganz entspannt atmen. 
  • Die patentierte Technologie verhindert außerdem eine leistungsmindernde Erhöhung der CO2-Konzentration.
  •  Du atmest ausschließlich unverbrauchte, sauerstoffreiche Luft ein, egal wie lange oder wie intensiv du schwimmst

KRAULschwimmen

IST GESUND

Kraulschwimmen gilt als die gesündeste Stilart. Von Ärzten wird es oft nicht empfohlen, weil es nur wenige Menschen richtig beherrschen. Das ändert sich mit dem Powerbreather.

 

Er reduziert die Komplexität des Bewegungsablaufes und versorgt den Schwimmer gleichzeitig konstant mit Sauerstoff.


Mit dem Powerbreather wird Kraulschwimmen nicht nur einfacher, sondern auch weniger anstrengend und noch schonender.


Der Kopf muss zum Atmen nicht mehr auf die Seite gedreht werden, man viel ruhiger und entspannter im Wasser. Der Nacken kann dauerhaft gerade gehalten werden. Die Gefahr einer Überstreckung der Wirbelsäule ist gebannt.


Starte jetzt dein Training von morgen

Der Powerbreather fördert das Training der Schwimmtechnik und das Ausdauertraining im Wasser. Durch das Vernachlässigen der Atmung können Armzug, Schulterrotation sowie Beinschlag optimiert werden.

Kraulschwimmen wird durch diese Technikverbesserung deutlich effizienter und kräftesparender. Insbesondere Triathleten profitieren von einem entspannteren Ausstieg aus dem Wasser, da sie noch zwei weitere Teildisziplinen bestreiten müssen.



Enter your text here...

Schwimmen ist gesund

Schwimmen gilt als besonders schonend für Gelenke und Bänder, gleichzeitig eignet es sich hervorragend dazu, Muskeln und Kondition aufzubauen. Deshalb ist es ideal für alle, die längere Zeit eine Bewegungseinschränkung hinnehmen mussten, etwa wegen einer Verletzung oder aus anderen Gründen, wie zum Beispiel einem Bandscheibenvorfall.

Rollwende mit dem Powerbreather

Atme ganz normal durch den Mund, während du auf das Ende der Bahn zu schwimmst. Atme ein, bevor du zur Wende ansetzt.

Lasse während der Drehung etwa 20 % der Luft sanft durch die Nase ausströmen.

Sobald du beim Abstoß wieder Richtung Boden blickst, kannst du die restlichen 80 % der Luft locker durch den Mund ausatmen. Kein druckvolles Ausatmen!

Video powered by

Details zur Rollwende findest du hier.


Atemtechnik-Training

Passe deinen Powerbreather an deine Trainingsfortschritte an. Dafür stehen dir drei SPEED VENTS zur Verfügung: EASY, MEDIUM und POWER. Sie sind mit unterschiedlichen Ventilen ausgestattet, die den Atemwiderstand erhöhen. So kannst du gezielt an deiner Atemtechnik arbeiten und deine Lungenmuskulatur trainieren.

SPEED VENT EASY

Jeder Powerbreather wird standardmäßig mit dem SPEED VENT EASY ausgeliefert. 


Sie sind für jeden geeignet - auch für Kinder.


Ideal für den Breiten- und Fitnesssportler, der Schwimmen als Ausgleichssport ausüben möchte, ebenso wie für Schnorchel-Taucher.


Auch der Leistungsschwimmer oder Triathleten kann die Standardausführung der SPEED VENTS für sein Schwimmtraining nutzen.

SPEED VENT MEDIUM

Das SPEED VENT MEDIUM hat einen einen leicht erhöhten Widerstand, der die Atemmuskulatur trainiert.


Ideal für Leistungsschwimmer, Triathleten, Free-Diver oder Leistungssportler anderer Sportarten, die während dem Schwimmtraining auch die Atemtechnik und Atemmuskulatur trainieren wollen.

SPEED VENT POWER

Das SPEED VENT POWER ist für Leistungsschwimmer, Triathleten, Free-Diver oder Leistungssportler anderer Sportarten konzipiert, die intensive und spezifische Trainingseinheiten für ihre Atemtechnik und Atemmuskulatur durchführen wollen.


Das SPEED VENT POWER ermöglicht ein hochintensives Training der Atemtechnik und -muskulatur.

SPEED VENT EASY

Jeder Powerbreather wird standardmäßig mit den SPEED VENT EASY ausgeliefert. 
Sie sind für jeden geeignet - auch für Kinder. Ideal für den Breiten- und Fitnesssportler, der Schwimmen als Ausgleichssport ausüben möchte, ebenso wie für Schnorchel-Taucher. Auch der Leistungsschwimmer oder Triathleten kann die Standardausführung des Powerbreathers zum Schwimmtraining nutzen.

SPEED VENT MEDIUM

Die SPEED VENT MEDIUM haben einen einen leichten Widerstand, der die Atemmuskulatur trainiert. Ideal für Leistungsschwimmer, Triathleten, Free-Diver oder Leistungssportler anderer Sportarten, die während dem Schwimmtraining auch die Atemtechnik und Atemmuskulatur trainieren wollen.


(Hinweis: Der SPEED VENT in der Version des Powerbreathers von 2015 / 2016 entspricht dem neuen SPEED VENT MEDIUM.)

SPEED VENT POWER

Die SPEED VENT POWER sind konzipiert für Leistungsschwimmer, Triathleten, Free-Diver oder Leistungssportler anderer Sportarten, die intensive und spezifische Trainingseinheiten für ihre Atemtechnik und Atemmuskulatur durchführen wollen. Sie bieten ein hochintensives Training der Atemtechnik und -muskulatur.

Enter your text here...

Weitere Informationen