10.11.2015

Ist der POWERBREATHER für lange Strecken geeignet?

Ja, denn der Schwimmer atmet dank der innovativen Ventiltechnik des AMEO FRESH AIR SYSTEMS immer nur frische Luft ein. Dadurch kann der ambitionierte Schwimmer wie auch der Breitensportler den POWERBREATHER theoretisch unbegrenzt lange – insbesondere zum sportlichen Kraulen – verwenden. Die Gefahr einer Pendelatmung, d.h. die erhöhte Einatmung von leistungsminderndem Kohlendioxid, entfällt damit erstmals. Zudem bietet der POWERBREATHER dem Schwimmer aufgrund seiner Technologie stets freie Atemrohre sowie eine perfekte Ergonomie (sicherer Halt, kein Druck, kein Wackeln, 180 Grad freie Sicht): Zwei Benefits, welche insbesondere bei langen Schwimmstrecken sehr positiv zum Tragen kommen.